Donnerstag, 23. November 2017

Die erste Schneeflocke ★

Schaut mal ihr Lieben!
Bei uns im Garten wurde tatsächlich schon die erste Schneeflocke gesichtet!


Und das hier bei uns an der Küste *lach* wo die Kinder oft vergeblich auf die weiße Pracht warten. Vielleicht haben meine drei Schätze genau aus diesem Grund in meinem zuletzt genähten Stern auch schon eine Schneeflocke gesehen? *wer weiß* 


Nachdem besagter letzter Stern bereits meiner Mama gehörte, bevor er überhaupt fertig genäht war und die Kinder davon so hellauf begeistert waren, dass sie auf die tollsten Dekorationsideen kamen ... sollte der zweite Stern denn nun auch wirklich wie eine Schneeflocke aussehen.


Hierfür kam mir ein StoffschatzFund bei Dorthe von lalala Patchwork gerade recht! Der weiße Stoff mit zart rotem Folklore Blumenmuster schien mir absolut schneekristalltauglich zu sein! ♥

*psst. Dieser Stoff hier ist wohl inzwischen schon ausverkauft ... aaaber ganz viele Andere gibt es aktuell stark reduziert bei lalala Patchwork*


Mit dem 1 Inch großen DIAMANT Lineal von Allie and the Dude habe ich 60 mal genau den gleichen Musterausschnitt gewählt. Dank der transparenten und präzisen Lineale samt dazugehöriger Papierschablonen ein Kinderspiel!

Wie ich diesen Schneeflockenstern nähe, habe ich euch HIER bereits erzählt und HIER findet ihr mein bildreiches Tutorial zur Technik des English Paper Piecings.

Neu sind dieses Mal nur die zusätzlichen Perlen in der Mitte eines jeden Schneekristalles.


Philipp, alias The Dude, hat letzte Woche seine Sterne samt Fussy Cutting- und Näh- Tipps sowie eine weitere Sternen- Variante vorgestellt. Und diese kleinen Sterne, da links im Bild, werde ich mir als Nächstes vornehmen! ♥ Sie sind mit 15 Einzelteilen sicher recht schnell genäht und ebenso wunderschön.

photo credit to dudestartsquilting.de

Ich könnte ja meine knapp 10 cm große Schneeflocke in der Diele an der Lampe aufhängen und kleine Sterne drum herum tanzen lassen *träum* ... jaa, der Weihnachtszauber breitet sich langsam aus.


Und apropos Weihnachtszauber, die gleichnamige Linkparty füllt sich zusehens, mit zauberhaften Dekorationen, Geschenkideen und leckeren Rezepten. Habt ihr schon gesehen? Genau dort hin schicke ich jetzt auch meine Schneeflocke ...


und überlege mir derweil, mithilfe welcher Linealgröße und aus welchem Stoff die nächsten Sterne entstehen werden *lach*.

Diamant mit 3/4 Inch, 1 Inch, 1,5 Inch oder 2 Inch Kantenlänge, das ist hier die Frage!?


Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag
und wir sehen uns dann spätenstens am 1.12. zum Dezember Block Tutorial wieder, nech?

eure Gesine



Informationen und Links:

Die Allie and the Dude - bekommt ihr unter myquiltshop.de
Das Acrylglas der Lineale ist 3 mm dick und mit einer Lasergravur versehen. Durch das helle transparente Material hindurch lässt sich jeder beliebige Musterausschnitt sehr genau auswählen und festlegen. Die Lineale enthalten bereits eine Nahtzugabe von 3/8 Inch, sodass der Zuschnitt mit dem Rollschneider direkt an den Außenkanten entlang erfolgen kann. Mit der Aussparung im Lineal lassen sich neue Schablonen kinderleicht selbst zeichnen. 100% made in Germany

♦ Diamond Set (6- Pointed Star): 60 Papierschablonen + 1 Acryllineal 
erhältlich mit einer Kantenlänge von 3/4 Inch, 1 Inch, 1,5 Inch und 2 Inch

Tutorial zur Technik des English Paper Piecing  
  
♦ Instagram Hashtags: #allieandthedude #eppwithallieandthedude denn #nähenverbindet
 
♦ Hier habe ich  Diamanten mit 1 Inch Kantenlänge verwendet. Der daraus entstandene Stern ist knapp 3 3/4 Inch groß.
 
♦ Der verwendete Stoff stammt von lalala Patchwork, wo es gerade satte Rabatte auf viele Stoffschätze gibt. 

♦ verlinkt: Weihnachtszauber- Linkparty, wo unter allen Teilnehmern bald tolle Gewinne von  CHERRY PICKING, LILALOTTA, FARBENMIX und mir ausgelost werden. 
Und beim RUMS, denn diese Schneeflocke behalte ich ♥
 
bedankt: bei euch für euren Besuch bei mir ♥
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Allie,

    deine Schneeflocke sieht ganz bezaubernd aus...vor allem mit dem Diamant in der Mitte...da glitzer er sicher mit den Augen deiner lieben um die Wette. :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja wirklich wunderschön aus, aber auch nach ganz ganz viel Arbeit!
    Tolle Sterne!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gesine,
    das sind ja zauberhafte Schneeflocken ! Danke für die schöne bebilderte Anleitung!
    Hab einen wunderschönen Tag heute!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht meeega aus. Würd mir auch gefallen, ist mir im Moment aber zu fummelig. ;-)
    DANKE für die Linkparty, darüber freu ich mich sehr und da kommen auch noch ein paar Posts von mir! :-)
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich will ich ja gar nicht wissen, wie lange du an einem so detaillierten Artikel mit all seinen Verlinkungen brauchst. Der Wahnsinn.
    Von der Arbeit an den Sternen ganz zu schweigen. Du bist einfach großartig.
    Jetzt nehm ich mir noch einen Keks und dann bin ich weg... *g*
    drück dich
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Solche schöne und herrliche Schneeflocken - die können ruchig bei mir wohnen :)! Wunderschöne Farben und Muster!!

    AntwortenLöschen
  7. 60! Oh-oh!
    Wie du nur immer so viel Geduld aufbringen kannst!
    Aber das Ergebnis ist so wunderschön!
    Und gefällt mir in skandinavisch weiß-rot noch besser, als in blau.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Gesine,

    also wenn ich all meine Geschenke mit der Hand nähen müsste, wäre ich vermutlich nicht mal nächtes Jahr Weihnachten fertig... noch hat mich das EPP-Fieber nicht so ganz gepackt, obwohl es mit gebrochenem Fuß auf der Couch eine willkommene Abwechslung zum stricken war, da mir zwischendurch mal die Wolle ausging... also die in greifbarer Nähe ;o)

    Ich bewundere deine Sterne und deinen Geduld... ob ich das jemals auch probiere steht noch in den Sternen...

    Dir und deinen Lieben noch einen wundervollen Sonntag

    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gesine,

    du hast aber eine engels Geduld...... ich kenne mich, beim ersten Misserfolg wäre es in Mueleimer gelandet........
    Schoene Gruesse aus verschneiten Bratislava......in einem Stadt sollte aber nicht schneien, ich bin heute 25 km cca 1,5 Stunde gefahren........:-)

    AntwortenLöschen

Von Herzen Dank für eure Zeit und lieben Worte! ♥
Auf Fragen antworte ich schnellst möglich per Mail oder hier im Blog.
eure Gesine